English Version

Massivholzmauer

 

Wer massiv bauen will, braucht längst nicht mehr Ziegel oder Beton: Seit 2005 gibt es mit der Massivholzmauer (MHM) einen allgemein bauaufsichtlich zugelassenen Baustoff, der nicht nur massiv wie gemauert ist, sondern bereits fertig gemauert - und das millimetergenau und trocken - an den Bauplatz geliefert wird.

Auf der "Schnellbaustelle" bedeutet das: Die individuell nach eigenen Plänen gefertigten Hausteile – samt aller Aussparungen für Fenster, Haustechnik oder Unterzüge – werden vor Ort nur noch verschraubt, so dass bei Einfamilienhäusern Rohbauzeiten von ein bis zwei Tagen Usus sind.

Insbesondere durch Ihren monolithischen Aufbau verspricht die Massivholzmauer (MHM) ein schnelles, unkompliziertes und präzises Bauen. Im Gegensatz zur "hohlen" Ständer- oder Skelettbauweise werden die Gebäudeteile im Werk witterungsunabhängig und individuell, d.h. frei planbar ohne etwaige vorgegebene Rastermaße, per 3D-CAD millimetergenau vorgefertigt.

Planen ohne Zwänge:
Außen wie innen frei und individuell!
Genießen Sie volle Gestaltungsfreiheit ohne Rastermaße beim Planen Ihres Traumhauses und gestalten Sie auch Ihre Fassade frei mit Putz oder Verschalung - auch als öffentlicher Bauträger oder im Gewerbebau.

Wohnen in Holz:
Gesund, sicher, sparsam & ökologisch!
Wohnen in Holz heißt: gesünder wohnen, sich sicher und wohl fühlen und dabei sparen - und einen Beitrag für den Schutz unseres Planeten leisten.

Optisch unterscheiden mag sich das Wohnen in einem MHM-Haus von einem Stein-Gebäude auf den ersten Blick zunächst überhaupt nicht, denn die Gestaltung der Wände ist völlig frei. Doch auf die inneren Werte der Wände kommt es an - und die sind täglich sicht- und spürbar:

* Selbst beim Heißduschen beschlagen weder Spiegel noch Fenster, und das Raumklima ist nicht feucht oder gar schwül.
* Das Wetter schlägt um, doch im Haus merkt man nichts davon.
* Obwohl das Thermometer einige Grad weniger anzeigt, friert man nicht und ...
* ... Als Bewohner eines Holzhauses kann man bei Fragen der Nachbarn zu Dübeln oder der Hilti leider nicht weiterhelfen.

 

Vorteile der Massiv-Holz-Mauer auf einen Blick

1. Massiv

Massive, starke Wände, die alle Anforderungen an den Brand-, Feuchte-, Schall-, und Wärmeschutz erfüllen oder sogar übertreffen.

2. Ökologisch

Die Massivholzmauer besteht fast nur aus Holz. Es wird keinerlei Chemie bei der Herstellung verwendet, wodurch ein problemloser Rückbau möglich ist.

3. Gesund und behaglich

Die Holzwände wirken klimaregulierend, gleichen die Luftfeuchtigkeit aus und schützen vor Mobilfunkstrahlung (bis zu 95%). Dadurch herrscht ein nachweislich besseres Raumklima.

4. Ökonomisch

Durch die geringen Montagezeiten entstehen geringe Kosten. Das Haus ist sehr langlebig und wertbeständig, was Holzhäuser beweisen, die schon seit 300 Jahren bewohnt werden.

5. Freies Bauen

Durch die hohe Tragfähigkeit von Holz sind freie Grundrisse und Fassadengestaltungen sowie eine beliebige Wandgeometrie möglich. Außerdem kann das Rastermaß der einzelnen Teile nahezu beliebig vorgegeben werden.

Google Translator

Solarworld_zertifiziert

zfp-ebitsch_2015_150x150

CO2-freie Webseite

Strato CO2-freie Webseite

solarAKTIVhaus-Bilder

solarAKTIVhaus
Image Detail