Technik

Intelligent konstruiert, perfekt geregelt

Ein innovativer Unterschubbrenner aus hochwertigem Edelstahl und Guss wird mit Schnellverschlüssen wahlweise links oder rechts am Kessel montiert. Er bildet die perfekte Basis für eine optimale Verbrennung.

Pelletofen

Die Pellets werden in einer Brennschale unter Zufuhr von Primärluft verbrannt. Ein Nachverbrennungsring bündelt die Flamme und führt Sekundärluft für den vollständigen Ausbrand der Brenngase zu. Die Luftführung von Primär- und Sekundärluft sorgt gleichzeitig für eine materialschonende Kühlung wichtiger Bauteile.

In aufwendigen Versuchsreihen wurde die Geometrie der Brennkammer immer weiter optimiert. Stabile Verbrennung, eine optimale Verwirbelung und lange Verweildauer der Gase in der heißen Zone resultieren daraus. Geringste Emissionen sind die Folge. Eine Mikroprozessorregelung sorgt für präzise Verbrennungsabläufe und moduliert die Brennerleistung in einem weiten Bereich von 27 - 100% durch Veränderung von Brennstoff- und Luftmenge. Damit reduziert sich die Zahl der emissionsintensiven Brennerstarts auch bei geringer Heizlast erheblich.

Einschalten und Wohlfühlen

Die Systemregelung (Zubehör) sorgt für Wärme nach Maß - rund um die Uhr. Nach individuell vorwählbaren Temperatur- und Zeitprogrammen wird bei Bedarf Wärme vom Kessel angefordert. Brennstoffzufuhr, Zündung, Leistungsmodulation und die automatische Reinigung von Brenner und Wärmetauscher werden vollautomatisch geregelt. Der Systemregler bietet darüber hinaus eine Vielzahl von intelligenten Zusatzfunktionen.

So wird z.B. stets der günstigsten Energiequelle (z.B. Solaranlage) Vorrang eingeräumt. Der Bedienungsaufwand reduziert sich dabei auf ein Minimum. Nur alle 6 - 8 Wochen muss die Aschebox geprüft werden. Die Entleerung der tragbaren Box erfolgt ohne Schmutz und ohne Abschalten des Kessels mit wenigen Handgriffen.

Brennstoffzufuhr nach Maß

Ob Pelletbunker, Sacksilo oder Pelleterdtank, vielseitige Systeme für den Pellettransport ergänzen den Pelletkessel perfekt und erschließen auch ungünstige Pelletlagerräume. Sicher, komfortabel, zuverlässig und kostengünstig.

 

Pellet und Solar - die ökologische Harmonie

Pellet und Solar


Eine leistungsstarke Solaranlage nutzt die Solarstrahlung direkt zur Erzeugung warmen Wassers. Überschüsse können zur Unterstützung der Raumheizung verwendet werden.

Bleibt die Sonne aus, wandelt der Pelletkessel die in Holzpellets gespeicherte Sonnenenergie in wohlige Wärme um. Ein perfektes Team.

Google Translator

Solarworld_zertifiziert

zfp-ebitsch_2015_150x150

CO2-freie Webseite

Strato CO2-freie Webseite

CIMG3409-k.jpg